Ortstermin myclimate Audio Adventure mit Giuliana Schmid in Niederwald, 11. August 2017

Der starke Regen hat etwas nachgelassen, als uns Giuliana Schmid von Goms Tourismus im Café in der kleinen Bahnstation von Niederwald erwartet. Auch Christa Mutter, die in Niederwald aufgewachsen ist, hat sich noch einmal für uns Zeit genommen.
Im Goms hat die Klimaschutzorganisation myclimate gemeinsam mit Goms Tourismus entlang des Talwander- und Radwegs und im Winter der Langlaufloipe einen Audio Adventure Trail eingerichtet. Ähnliche myclmate Audio Adventures bestehen bereits in zwölf Städten und Gemeinden in der Schweiz, darunter in Basel, Bern, Zürich, Zermatt und Scuol.
Myclimate präsentiert sich als NGO für wirksamen Klimaschutz – global und lokal. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft sowie Privatpersonen will myclimate durch Beratungs- und Bildungsangebote sowie eigene Projekte die Zukunft der Welt gestalten. Myclimate ist auch Partner von whatsalp und hilft uns, dieses Projekt klimaneutral durchzuführen.
Der Audio Adventure Trail verläuft zwischen und Grengiols und verfügt über zwanzig Stationen. Diese können mittels QR-Code auf Smartphones oder auf Leihgeräten abgehört werden. Die Themen der einzelnen Stationen haben im engeren und weiteren Sinn mit Klima und Energie zu tun und betreffen Klimaschutz, Region und Ortsgeschichte.
Giuliana Schmid stellt uns als Beispiel den Posten Nr. 20 in Niederwald vor und spielt den Text auf ihrem Smartphone ab. Er handelt vom Hotelpionier Cäsar Ritz, der 1850 in Niederwald geboren wurde und später mit seiner Hoteldynastie weltberühmt wurde.
Nach einigen Fragen und Erläuterungen zur Arbeit von myclimate wandern wir weiter, wobei es Petrus nun wieder besser meint mit uns.