Blog

all the news from whatsalp

Hütten, Pässe und grandiose Natur – von Le Boréon zum Refuge des Merveilles, 23.-25. September

Wir starten in Le Boréon wieder in Begleitung unseres Senior-Kerngruppenmitgliedes Gerhard, wie er sich bezeichnet. Mit seinen 73 Jahren besitzt er eine beachtliche körperliche Leistungsfähigkeit, muss aber zwischendurch längere Ruhepausen einschalten. Dennoch freuen wir uns, dass Gerhard mit whatsalp so präsent ist. Wir nehmen nicht den Aufstieg zum benachbarten Col de Cerise, wo sich im Read more about Hütten, Pässe und grandiose Natur – von Le Boréon zum Refuge des Merveilles, 23.-25. September[…]

Heiligtümer, Kriegsruinen und Skipisten – von Sambuco nach Le Boéron, 20. – 22. September

Wir verabschieden uns von Thomas Heilmann und seiner Partnerin Ingrid Schmid, dem Wuppertaler Geografen Stefan Padberg sowie den BuchautorInnen Sabine Bade und Wolfram Mikuteit und verlassen Sambuco. Gleich nach dem Dorfplatz kommen wir an einem Gebäude mit der Aufschrift „Centro di Documenzione“ vorbei. Hier waren wir 1992 zu Gast und liessen uns über die Arbeit Read more about Heiligtümer, Kriegsruinen und Skipisten – von Sambuco nach Le Boéron, 20. – 22. September[…]

Straßensperren im Wipptal – Blog von Gerhard Stürzlinger

Nach massiven Regenfällen in der zweiten Septemberwoche kam es im Nordtiroler Wipptal zu mehreren Murabgängen. Eine Mure ereignete sich nördlich von Matrei am Brenner: Unter der Autobahn „platzte“ ein Drainagesystem. Die dadurch entstandene Mure verschüttete die darunter liegende Bundesstraße. Das Bild (1) habe ich direkt von meinem Haus aus gemacht. Gleich daneben entstand unter der Read more about Straßensperren im Wipptal – Blog von Gerhard Stürzlinger[…]

Westalpenführer im Rotpunktverlag – Gespräch mit Thomas Heilmann und Werner Bätzing am 19. September in Sambuco

Der Zürcher Rotpunktverlag gehört heute zu den wichtigsten Wanderbuchverlagen der Schweiz. Dabei produziert er eine besondere Art von Wanderbüchern, bei denen die Themen mindestens ebenso wichtig sind wie die Wanderinformationen. Neben und mit den Wanderführern erscheinen im Rotpunktverlag anspruchsvolle literarische Werke und engagierte politische Sachbücher (darunter „alpine“ Literatur von Corinna Bille, Leta Semadeni, Romano Ganzoni Read more about Westalpenführer im Rotpunktverlag – Gespräch mit Thomas Heilmann und Werner Bätzing am 19. September in Sambuco[…]

Wanderung mit Werner Bätzing nach Serre und Moriglione di fondo am 19. September

Bereits vor Monaten hatte uns Werner Bätzing zu einer Wanderung hinauf in die ehemaligen Borgate Serre und Moriglione di Fondo oberhalb von Sambuco eingeladen, ein Angebot, das wir gerne angenommen haben. Der Alpenforscher möchte uns an diesem eindrücklichen Beispiel die Veränderungen der Kulturlandschaft im Sturatal aufzeigen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen erläutern. Unser Spaziergang Read more about Wanderung mit Werner Bätzing nach Serre und Moriglione di fondo am 19. September[…]

Gespräch mit Werner Bätzing über das Valle Stura am 18. September in Sambuco

Wir sitzen zusammen mit Werner Bätzing und weiteren Gästen in der Stube des Albergo della Pace in Sambuco. Einige der Anwesenden kennen den populären Hochschulgeographen seit langem, er hatte 1992 bereits das Projekt TransALPedes mit Rat und Tat unterstützt. Heute ist der mit Abstand bekannteste Alpenforscher im deutschsprachigen Raum, aber auch in Italien und Frankreich Read more about Gespräch mit Werner Bätzing über das Valle Stura am 18. September in Sambuco[…]