Blog

all the news from whatsalp

Verlassene Dörfer und alte Wege – Vom Refuge Viso nach Stroppo S. Martino, 11. – 13. September 2017

Der gestrige Ruhetag im Refuge Viso war zwar erholsam und einige unternahmen noch einen Ausflug auf den Col de la Traversette. Doch die kalte, tagsüber ungeheizte Hütte präsentierte sich uns alles andere als gemütlich. Zum Glück kochte Gastgeberin Sarah sehr gut, was die unfreundliche Hüttenatmosphäre etwas ausglich. Der Monviso ist schon fast wieder schneefrei, als Read more about Verlassene Dörfer und alte Wege – Vom Refuge Viso nach Stroppo S. Martino, 11. – 13. September 2017[…]

Andreas & Thomas erreichen Nizza – Gastblog

Wir haben Andreas ganz zu Beginn unserer Tour in der Pension Fellner in Perchtoldsdorf kennengelernt. Andreas wiederum traf unterwegs Thomas, der ebenfalls Nizza als Ziel hatte. Die Beiden haben uns folgenden Beitrag übermittelt: Thomas: Mein Sabbatical wollte ich für die Erfüllung eines lange gehegten Traums nutzen. Die Durchquerung der Alpen von Wien bis Nizza. Die Read more about Andreas & Thomas erreichen Nizza – Gastblog[…]

Whatsalp in den französischen Medien

170415_Dauphine_communication_generale 170826_Dauphine_Val-Cenis 170911_Dauphine_Abries Riviera Zeit, 26.8.2017 http://www.riviera-press.fr/zeit/content/whatsalp-wie-sich-eine-wandergruppe-f%C3%BCr-den-alpenschutz-einsetzt Montagnes Magazine http://www.montagnes-magazine.com/actus-whatsalp-traversee-alpes-les-traces-changement-climatique Naturabox http://www.voyageons-autrement.com/whatsalp-c-est-parti-pour-4-mois provence-info.de, 2.7.2017 Projekt whatsalp – von Wien nach Nizza für jedermann